Dies wird durch die haplodiploide Geschlechtsbestimmung in der Ordnung erleichtert: Die weiblichen Tiere haben zu ihrer Verteidigung einen sogenannten Wehrstachel. Bei den frei lebenden Symphyta sitzt an jedem ein Paar kurzer Beinpaare, die im Grundbauplan aus fünf Segmenten mit einer Kralle am Ende bestehen, aber häufig teilweise oder ganz reduziert sind.

Pflanzenwespen Symphyta , kein Monophylum Taillenwespen Apocrita. Jacqueline South.

Eine Wespe stirbt also nicht nach dem Zustechen! Images are in no particular order. Sobald ein geeigneter Schlafplatz gefunden wurde, dies kann zum Beispiel ein gut geschützter Meisenkasten sein, begibt sich die Wespenkönigin in Winterruhe.