Die Schichteigenschaften eines chemischen Nickelüberzugs sind von der Reinheit des Grundmaterials, der Vorbehandlung und der Schichtstärke abhängig. Unser Erfolg, basiert auf einem gut eingespielten Team. Der eigentliche Behandlungsteil besteht aus dem Durchlaufofen, dem Schmelzbad, einer Vorrichtung zur Einstellung der Zinkauflage und der Kühlung.

Oktober ist knapp. Proteste gegen den Eurovision Song Contest.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Nach dem Eintauchen des Verzinkungsgutes in das geschmolzene Zink verbleiben die Teile im Zinkbad, bis sie dessen Temperatur angenommen haben. Das stromlose chemische Vernickeln zählt zu den Reduktionsverfahren.