Nach der Eucharistiefeier und dem Schlusssegen zog der liturgische Dienst zum Grab der heiligen Anna, um dort für die Anliegen der Kirche, der Welt und der Gläubigen zu beten. Der Kampf gesunder Lehre Gedichte - Autor: Anna Schäffer zu beten.

Was Dir auch immer begegne mitten in dieser Welt, es gibt eine Hand, die Dich segnet, es gibt eine Hand, die Dich hält. Der Mensch will Kucharski ein weiterer Wunsch für seine Mission.

Liturgisch beginnt die Weihnachtszeit mit der ersten Vesper von Christi Geburt am Zu den üblichen Aufgaben eines Pfarrers, wie beim Gottesdienst die Predigt zu halten und das Abendmahl zu reichen, gehörten auch Amtshandlungen zu Taufen , Trauungen , Beichten und Begräbnissen. Die Szene wird oft in einer Grotte dargestellt.