Lijiang chin. The vast size, huge altitude range and complex topography of the Himalayas mean they experience a wide range of climates, from humid subtropical in the foothills to cold, dry desert conditions on the Tibetan side of the range.

Abgesehen vom totalen Glück mit dem Wetter waren wir alle sehr begeistert über die traumhaft schöne Landschaften, die wunderschönen Wege die der Reiseveranstalter für uns ausgewählt hatte und die wunderbaren Betreuungen durch unseren Guides. Adam und Julius. Welterbestätten in China.

Goldene Berge des Altai in Südsibirien. Paul "vor den Mauern".