Allerdings ist jedes Rad so gestaltet, dass eine scharfe Metallkante aus dem Mantel hervorragt, die sowohl für den Transport des Schnittguts als auch für die Teilung des Streifens in mehrere Partikel sorgt. Das Schneidwerk beim Streifenschnitt besteht aus zwei gegenläufigen Wellen, die mit einer gewissen Anzahl versetzt ineinandergreifender, scharfkantiger Räder bestückt sind. Die HVA war zu diesem Zeitpunkt schon entwaffnet.

Diese Regelung führte und führt dazu, dass ältere Fälle von sexuellem Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche nicht detailliert aufgearbeitet werden können. April um

Man solle das Gerät nicht länger wie 5 Minuten am Stück betreiben, das ist aber in der Regel kein Problem, da nach spätestens 5 Minuten der Behälter voll ist. Wir vernichten Ihre vertraulichen Dokumente.