Besonders ist, im Vergleich zu den Vollautomaten anderer Hersteller, die Mehr-Tassen-Funktion, mit der bis zu sechs Tassen Kaffee gleichzeitig zubereitet werden können. Ist ja schon ein gewaltig Preisunterschied, da bei dem alten Modell der Preis extrem reduziert ist. Ich denke auch, dass die Maschine mit der Zubereitung vom vorgemahlenem Kaffee nicht klarkommt Ich mag gerne entkoffionierten Kaffee.

Die beiden Vollautomaten werde ich an anderer Stelle noch ausführlich vergleichen. Aber insgesamt setzt der EQ 9 von Siemens noch mal einen drauf.

Als guter Richtwert hat sich hier ein Druck von ca. Da man eh täglich das Wasser wechseln sollte, wird dann das ständige Auffüllen zu einem leidigen Thema. Dazu später noch mehr.