Es kann also nicht ausgeschlossen werden, dass damals geplant war, einen Ort etwa vier Kilometer vom Starnberger See zu etablieren. All structured data from the file and property namespaces is available under the Creative Commons CC0 License ; all unstructured text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License ; additional terms may apply. Unzählige schaurige Geschichten ranken sich um die alte Pollingsrieder Kapelle , ein kleines Kirchlein, das — einsam in einem Wald gelegen — nicht einfach zu finden ist und oft auch als Pestkapelle Hohenkasten , Rote Kapelle oder fälschlicherweise Pestkapelle Weilheim bezeichnet wird.

Da die kleine Kirche nachweislich schon vorher bestanden hatte, musste ein Ereignis stattgefunden haben, durch das sie zerstört und ein neuer Altar gebaut wurde. Pollingsrieder Kapelle GO Dies war auch genau jene Zeit, in der die Anwohner erstmals verzweifelte Schreie und Gejammer hörten, das nachts aus dem Wald zu kommen schien und auch die ersten Geister-Erscheinungen wurden gesichtet.

Von dort aus ist es ein schöner und nicht allzu weiter Spaziergang nach Pollingsried. Wurden keine Kerzen angezündet, erscheint im Fenster plötzlich eine rote Gestalt mit dämonischen Augen. Schmidt war ein von König Ludwig II.