Dieser wird dann, je nach Anwendung, in gewünschte Form gepresst. Die Trockeneispellets treffen mit einem Druck von 2 - 8 bar auf die zu säubernde Fläche, es entstehen extreme Temperaturunterschiede, so dass sich die Verschmutzung zusammenzieht und versprödet.

Hierdurch verdampft ein Teil des CO2 und kühlt dabei gleichzeitig den Rest des Gases ab, der dann als Kohlensäureschnee gefriert. Microsoft Internet Explorer 6.

Dazu passt, dass die Wärmeempfindung oft als gefühlte Temperatur bezeichnet wird und so als Wärme beziehungsweise Kälte empfunden wird. Meinen Login an diesem Computer speichern. Bei der Erwärmung des Trockeneises von ,5 Grad auf 0 Grad erzielt es eine Kälteleistung von Kilojoule pro Kilogramm, wodurch es das nahezu dreifache der Kühlleistung von herkömmlichen Eis erreicht und somit kleinere Mengen ausreichend sind, die gleiche Kühlleistung zu erzielen.