Am zweiten Pfosten ist mal wieder Belfodil entwischt und markiert aus kurzer Distanz durch die Hosenträger von Nübel sein Mit einem Diagonalpass von der rechten Seite bediente Vrazalica den links lauernden Timo Wehrle und der überwand mit einem Volleyschuss hoch ins rechte Toreck den diesmal machtlosen Lindl. Der kurz zuvor eingewechselte Benni Bierer schloss einen genialen Spielzug mit dem 1:

Interessant für Bastler evtl. Werder stellt die Räume gut zu, da hilft den Gästen ihr Ballbesitz wenig.

Min drei Eckbälle in Folge für die Gäste, die aber alle nichts einbrachten. Folgende Vorbereitungsspiele wurden bisher vereinbart Stand Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.